Sprechstunde für Kinder

Ich setze bei meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (sowie natürlich auch bei Erwachsenen) nur wissenschaftlich fundierte Methoden ein, die von Diplom-Psychologen entwickelt wurden. Diese Methoden sind DIN ISO zertifiziert (TÜV Nord) und durch Studien belegt. Wenn Sie Fragen dazu haben, so können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren!

Unseren Kindern soll es gut gehen – sie können doch aus dem Vollen schöpfen – haben alle Möglichkeiten –

Doch mit welchen Themen haben Sie zu kämpfen, was wird von Ihnen gefordert, was erwartet, welchem Druck sind sie ausgesetzt?

Von klein auf erleben Kinder täglich viele Herausforderungen: mit den Eltern, mit Geschwistern, mit anderen Kindern, im Kindergarten, in der Schule, beim Sport, in neuen Umgebungen und vielen Sinneserlebnissen. Diese Erlebnisse begegnen Sie zunächst mit Neugier, Spaß und Freude.

Doch bereits im Kindergarten beginnt für die meisten Kinder ein Feedbacksystem mit Leistungsbewertungen und Beurteilungen. Sie vergleichen sich mit anderen, ersten Stressoren können auftreten. Dies kann in manchen Fällen dazu führen, das die Neugier und die Freude sich verändern: in Angst, Scham oder Trauer. Und ein enormer Leidensdruck entsteht! Kinder fühlen sich diesem Druck oft hilflos ausgeliefert und resignieren!

Doch dies muss nicht sein! Bei einem zielgerichteten Coaching kann dieser Leistungsdruck sehr schnell gelöst werden und Kinder wieder mit Neugier, Spaß und Freude gestärkt auf Ihrem Weg ins Leben zurückkehren.

 Einsatzgebiete sind unter anderem:

• Generelle Angst vor dem Kindergarten und/oder Schule

• Leistungsdefizite in der Schule, auch in Zusammenhang mit bestimmten Fächern

• Zu wenig Engagement beim Üben und Lernen

• Sozialstress mit anderen Kindern, auch Geschwistern

• Zu geringes Selbstbewusstsein, Schüchternheit, Redeangst

• Probleme mit dem Selbstwert und dem Selbstwertgefühl

• Mehr Potentialentfaltung bei Hobbys: wie Sport oder Erlernen eines Musikinstruments

• Konfrontation mit Veränderungen: Umzug, Trennung der Eltern, Schulwechsel, neues Geschwisterkind

• Zunehmend: übermäßiger Handy- und PC-Konsum

• Vielfältige Angstthemen: wie Angst vor Tieren, Angst vorm Fliegen, Angst vor Dunkelheit, …

• Einschlaf- und Durchschlafstörungen

Schon 1-3 Coachingstunden können Kinder von Leistungsstress, Ängsten und Sozialstress befreien und positive Emotionen und Zuversicht ansprechen. Mit einem minimalen Coaching-Einsatz speziell auf die Themen und Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet, kann wieder Freue und Spaß in den normalen Alltag einkehren.

… und sollten unsere Kinder nicht alle glücklich und gestärkt ins Leben gehen?

 

Information:

Der Vorteil bei der Begleitung durch den Heilpraktiker Psychotherapie und Coach ist, dass sie zielgerichtete Hilfe erhalten, ohne dass sie bei den Krankenkassen aktenkundig werden. Denn jede Aktennotiz auf Therapie bei Kindern und Jugendlichen verhindert leider zurzeit den späteren Abschluss mehrerer durchaus wichtigen Versicherungen, wie z.B. einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder privaten (Zusatz-)Krankenversicherung